Seiteninhalt

Hainchen

Ortsbürgermeister

Herr Franz-Hubert Kringe

Schloßstraße 5
57250 Netphen-Hainchen

Telefon: 02737 91511

Kurzcharakteristik

Hainchen liegt am Ostrand des Stadtgebietes und an der Grenze zum benachbarten Bundesland Hessen. 1313 wird der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Die Ortsdurchfahrt L 729 stellt die Verbindung zwischen dem Siegerland und Hessen her. Der historische Ortskern hat sich im Bereich von zentral auftreffenden Straßenzügen entwickelt und somit eher die Struktur eines Haufendorfes.

Der Ortskern und die Wasserburg werden durch die Schloßstraße verbunden. Er liegt topografisch gesehen unterhalb der Wasserburg. Diese besteht seit mindestens 1290, dem Jahr, in welchem sie erstmals urkundlich erwähnt wurde.
Die ehemalige Dorfschule in zentraler Lage ist als Bürgerhaus renoviert und umgenutzt worden. Gleichzeitig befinden sich hier die Räumlichkeiten der freiwilligen Feuerwehr. Die siedlungsstrukturelle Entwicklung hat sich überwiegen in westliche und südliche Richtung hangaufwärts vollzogen.

Zahlen und Fakten

Ortsteil Hainchen
Ortsteil Hainchen
  • 900 Einwohner (31.12.2018)
  • 10,1 qkm Fläche

Links