Seiteninhalt

Der Gewinner des Klimaschutzpreises 2022 steht fest!

Die Stadt Netphen lobt gemeinsam mit Westenergie den Klimaschutzpreis aus.

Am 3. November überreichte Bürgermeister Paul Wagener zusammen mit Reiner Hirschhäuser, Kommunalmanager der Westenergie AG, Vertretern des Unglinghausener Bürgervereins, für das Projekt „Bäume des Jahres 1989 – 2022 ff“, feierlich das Preisgeld und die Urkunde für den 1. Platz.

In Kooperation mit der vereinigten Waldgenossenschaft Unglinghausen und vieler freiwilliger Helfer, legte der Unglinghausener Bürgerverein den 11 km langen Onkelküser Themenrundweg an, an dem bislang 34 Bäume des Jahres gepflanzt und Artenschutztafeln installiert wurden.

Nähere Informationen zu dem Projekt erhalten Sie in einem kurzen Film unter folgendem Link: 

Paul Wagener, Bürgermeister der Stadt Netphen, gratuliert allen Beteiligten zu diesem großartigen Projekt: „Es ist schön zu sehen, mit wieviel Engagement die ehrenamtlichen Helfer und vor allem auch Jugendliche dieses Projekt umgesetzt haben. Ich selbst bin den Themenrundweg schon mehrfach begeistert gewandert!“.