Seiteninhalt

Neue Auszubildende bei der Stadt Netphen

Die Stadt Netphen freut sich, dieses Jahr fünf Auszubildende in der Stadtverwaltung willkommen heißen zu dürfen. Die neuen Auszubildenden wurden von Bürgermeister Wagener, dem stellvertretenden Leiter des Fachbereiches Zentrale Verwaltung, Herrn Pracht, sowie Ausbildungsleiterin Frau Buro im Rathaus begrüßt.

Die neuen Auszubildenden werden vor dem Rathaus in Empfang genommen © L. Reuter
Die neuen Auszubildenden werden vor dem Rathaus in Empfang genommen © L. Reuter

Laura Weimann, Annabell Jung und Luca Heindrichs haben zum Ausbildungsbeginn am 01.08.2022 ihre Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten begonnen. Aileen Merten startete in ihre Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik.

Krankheitsbedingt konnte Frau Jung leider nicht bei der offiziellen Begrüßung dabei sein.

Während die drei Verwaltungsfachangestellten während ihrer Ausbildung verschiedene Fachbereiche im Rathaus durchlaufen werden, wird Frau Merten ihre komplette Ausbildungszeit beim Klärwerk verbringen.

Zum 01.09.2022 wird dann noch Jan Seidel sein duales Studium zum Bachelor of Arts Verwaltungsinformatik beginnen. Herr Seidel hat im Jahr 2019 seine Ausbildung zum Informatikkaufmann bei der Stadt Netphen erfolgreich abgeschlossen und strebt mit dem dualen Studium nun eine neue Herausforderung an.

Die Stadtverwaltung Netphen wünscht den Auszubildenden für ihren Ausbildungsstart und den Verlauf ihrer jeweiligen Ausbildungen alles Gute und viel Erfolg!