Seiteninhalt

Herzhäuser Kinder sprühen beim Graffitiworkshop mit Begeisterung

Für leuchtende Augen sorgte kürzlich ein ganz besonderes Angebot im kleinen Herzhausen. Durch die Kooperation des Bürgervereins und der Freiwilligen Feuerwehr konnte ein Graffitiworkshop für Kinder angeboten werden, den der Künstler Julian Irlich durchführte.

Die Kinder zeichneten zunächst eigene Skizzen und Entwürfe auf Papier, bevor diese mit Sprühdose und Acrylstiften auf große Leinwände übertragen wurden. Diese dürfen fortan die Kinderzimmer schmücken!

Graffitiworkshop in Herzhausen © Bürgerverein Herzhausen e.V.
Graffitiworkshop in Herzhausen © Bürgerverein Herzhausen e.V.


Die Vereinsarbeit in Herzhausen zeichnet sich durch eine hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit aus, die bereits zu vielen schönen Veranstaltungen und Projekten geführt hat. Bei diesem Angebot lag das Hauptaugenmerk auf der Förderung der Jugend nach den Coronajahren. So konnte der Workshop dazu beitragen, dass sich die Kinder treffen, etwas Gemeinsames unternehmen und sogar noch etwas Dazulernen konnten.

Die Herzhäuser Vereine freuen sich natürlich immer über Neumitglieder und Förderer!