Seiteninhalt

Stadt Netphen begrüßt zwei neue Auszubildende für das Jahr 2023

Die Stadt Netphen hat bereits jetzt Nägel mit Köpfen für das Ausbildungsjahr 2023 gemacht und mit zwei Auszubildenden Ausbildungsverträge abgeschlossen.

Frau Barrios Tardon und Frau Yazar werden ab dem 01.08.2023 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Netphen beginnen.

Zur Vertragsunterzeichnung wurden sie von Bürgermeister Wagener, Heike Büdenbender und Corinna Buro im kleinen Sitzungssaal der Stadt Netphen empfangen. Knapp ein Jahr vor Beendigung der Schullaufbahn den ersten Ausbildungsvertrag abschließen zu können, ist für die beiden neuen Auszubildenden ein besonderes Ereignis.

Die Stadt Netphen bringt dadurch zum Ausdruck, schon frühzeitig Nachwuchskräfte für die Verwaltung zu binden und damit wichtige Perspektiven für die Zukunft zu schaffen. Zur Erinnerung an diesen besonderen Tag wurde noch ein gemeinsames Foto gemacht.

Die Stadt Netphen heißt die beiden neuen Auszubildenden willkommen! © L. Reuter
Die Stadt Netphen heißt die beiden neuen Auszubildenden willkommen! © L. Reuter


Auch wenn es bis zum August 2023 noch eine ganze Weile dauert, freut sich die Stadt Netphen bereits jetzt auf die Zusammenarbeit mit den beiden „Neulingen“ im nächsten Jahr und wünscht ihnen bis dahin noch einen erfolgreichen Verlauf ihrer jeweiligen schulischen Ausbildungen.