Seiteninhalt

TVE Netphen startet in einen aktiven Sommer

Benefiz-Event mit vielfältigem Kursangebot

Am vergangenen Samstag veranstaltete der TVE Netphen zusammen mit dem TVE Dreis-Tiefenbach ein Benefiz-Event, bei dem Spenden für die Aktion Deutschland hilft gesammelt wurden.
An acht vielfältigen Sportangeboten, über den gesamten Aktionstag verteilt, konnten Interessierte und Unterstützer kostenlos teilnehmen.

Bürgermeister Paul Wagener eröffnete das Benefiz-Event am Samstagmorgen und überreichte Vereins-Präsidentin Silvia Ossig stellvertretend für den TVE eine großzügige Summe für den Spendenzweck.

„Liebe Netphener Bürgerinnen und Bürger, ich bin weiterhin beeindruckt davon, dass Sie und Ihr Euch nicht von der Angst lähmen lasst, sondern zusammenrückt, um zu helfen und solidarisch zu sein. Gerne habe ich die Schirmherrschaft für das Benefiz-Event „Nothilfe Ukraine“ an diesem Tag übernommen.“, bedankte sich Bürgermeister Paul Wagener für das außerordentliche Engagement. Anschließend wünschte er den Sportlerinnen und Sportlern viel Freude bei den Kursen und der Veranstaltung einen guten Verlauf.

Modernes Aktivzentrum in Netphen

Das Zentrum des TVE Netphen ist das 2018 eingeweihte „Aktivzentrum“ neben dem Gymnasium. Dort werden in 3 Sporträumen Kurse durchgeführt. An Wochenenden kann das Aktivzentrum auch für private Feiern gemietet werden.

Neue Kursangebote über den Sommer

Neben klassischen Sportangeboten wie beispielsweise dem Ganzkörpertraining, der Rückengymnastik und Yoga bietet der TVE auch ganz neue Kurse wie Qigong an. Durch tägliches ca. 30-minütiges Üben von Qigong, können Gelenke wieder locker werden und Blockaden gelöst werden.

Wer hingegen Freude am Tanzen hat, sollte sich den Zumba-Kurs des TVE Netphen genauer anschauen. Abtanzen zu toller Musik und dabei noch eine Menge Kalorien verbrennen, ohne, dass man es überhaupt merkt!

Sport im Park

Mit der kostenfreien Sommer-Aktion „Sport im Park – Outdoor im Netpherland“, hat der TVE Netphen auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm an 5 verschiedenen Plätzen im Freien zusammengestellt. Sieben Wochen lang gibt es mittwochs abends jeweils eine Stunde etwas zum Schwitzen und eine Stunde etwas Ruhigeres.

Alles zu den Angeboten und noch vieles mehr gibt es hier: www.tve-netphen.de