Seiteninhalt

Siegtal Pur dieses Jahr erst ab Siegen

Am 3. Juli findet die Veranstaltung Siegtal Pur von Siegen bis Siegburg statt.

Die Stadtverwaltung Netphen bittet um Verständnis, dass die Strecke dieses Jahr verkürzt freigegeben wird und im Stadtgebiet Netphen keine autofreie Zone sein wird.

Bedingt durch die außergewöhnlichen zusätzlichen personellen Belastungen durch zwei Jahre Pandemie und der aufkommenden Situation von Kriegsvertriebenen aus der Ukraine sowie der der Termin in den NRW-Sommerferien, ist die Teilnahme Netphens personell nicht zu leisten.

Zum Zeitpunkt der Entscheidung zur Teilnahme war (und ist auch aktuell) nicht abzusehen, ob zu dieser Zeit ausreichend personelle Unterstützung (Verwaltungsseitig und auf Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Netphen, die in den vergangenen Jahren freundlicherweise die Straßenabsperrungen übernommen hat) für eine reibungslose und vor allem sichere Durchführung in Netphen zur Verfügung steht.

Sowohl die kurzfristige Planung, als auch die eigentliche Durchführung am Veranstaltungstag, kann nicht auch noch zusätzlich personell bedient werden.