Seiteninhalt

Die Stadt Netphen fördert mit Hilfe der Sparkasse Siegen gemeinwohlorientierte Projekte

Die Stadt Netphen erhält jährlich einen Betrag aus Sparkassenmitteln für die Förderung von Vereinen und Initiativen für gemeinwohlorientierte und nachhaltige Zwecke, zur Förderung des kommunalen bürgerschaftlichen Engagements, in den folgenden Bereichen:

• Soziales
• Bildung
• Kultur
• Sport und Freizeit, sowie
• Umwelt- und Klimaschutz

Die Mittel werden in Form eines Grundbetrages und einem prozentualen Verteilungsschlüssel gemäß der Einwohnerzahlen zum 01.01. eines jeden Jahres den Ortschaften zur Verfügung gestellt.

Nicht verbrauchte Mittel eines Ortsteils sind ins nächste Jahr übertragbar.

Ein Regelwerk über die Vergabe hat der Stadtrat 2014 geschaffen. Über die Förderung der eingereichten Projektvorschläge entscheidet der Hauptausschuss. 

Anträge mit der Beschreibung des geplanten Projektes, mindestens einem Angebot sowie der Finanzierungsübersicht können formlos bis zum 31.03. und 30.09. eines jeden Jahres bei der Stadt Netphen eingereicht werden. Dem Antragsschreiben muss zu entnehmen sein, dass die Erbringung einer Eigenbeteiligungsquote von 30 % gewährleistet ist.

Weitere Informationen zur Antragsstellung erhalten Sie unter dem angegebenem Kontakt in der Randspalte.