Seiteninhalt

Wasserrohrbruch in der Alexander-Vollmer-Straße

Am gestrigen Abend (19.08.2019) kam es zu einem plötzlichen Bruch in einer Wasserhauptleitung mit einem Wasseraustritt von ca. 1.500 l Wasser pro Minute in Netphen, im Bereich der Straße An der Netphen / Alexander-Vollmer-Straße. Betroffen davon waren neben dem Zentralort Netphen auch Teile von Eschenbach.

Der Rufbereitschaftsdienst des Wasserwerkes hat das schadhafte Leitungsteilstück lokalisiert und vorläufig außer Betrieb genommen, um Folgeschäden zu vermeiden.

Seit heute Morgen 9 Uhr (20.08.2019) sind die übrigen Bereiche – die seit gestern Abend mit geringerem Wasserdruck auskommen mussten -  wieder ausreichend versorgt. Für die betroffenen Kunden wird eine Wasserzapfstelle an einem Hydranten in der Straße (An der Netphe 42)  eingerichtet. In dem betroffenen Bereich wurde noch eine weitere Undichtigkeit festgestellt, die anschließend beseitigt wird. Die Instandsetzungsarbeiten werden sich voraussichtlich über den ganzen Tag hinziehen.

Das Wasserwerk entschuldigt sich für mögliche Unannehmlichkeiten, die aber leider unvorhersehbar sind und hofft auf das Verständnis in der Bevölkerung.

Informationen bei Notfällen in der Wasserversorgung

Meldungen und Informationen bei Notfällen in der Wasserversorgung außerhalb der normalen Geschäftszeiten erhalten Betroffene unter der Notfall-Telefon-Nr.: 0271  23 24 25 0.