Seiteninhalt

Kunst am Wasserhochbehälter

Das Wasserwerk der Stadt Netphen hat ein weiteres Objekt seiner technischen Anlagen mit Graffitikunst verschönern lassen.

Nachdem der Wasserhochbehälter in Netphen - Dreis-Tiefenbach in der Weidenauer Straße bereits einer Renovierung durch Unbekannte ungewollt mit Graffitikunst versehen wurde, wurden Überlegungen angestellt, die Außenfassade professionell verschönern zu lassen.

Nun wurde die Außenfassade kürzlich fertiggestellt, erstrahlt in neuem Glanz und fügt sich durch die Wahl des Motives wunderbar in die Natur ein. Der Wasserhochbehälter wird sicherlich einige Freizeitsportler und Wanderfreunde erfreuen, die den in der Nähe gelegenen Wanderparkplatz „Dautenbach“ benutzen.