Seiteninhalt

Vermarktung von privaten Baugrundstücken

„Mehrfach in der Woche fragen Bürgerinnen und Bürger bzw. Zuzugswillige aus dem Kreisgebiet bei mir an, ob innerhalb der Stadt Netphen freie Baugrundstücke zum Erwerb zur Verfügung stehen“, so Bürgermeister Paul Wagener. „Die Stadt Netphen ist zwar dabei, neue Baugebiete zu erschließen und auszuweisen, beispielsweise das Baugebiet Burggraben/Altwiese, allerdings nimmt dieses Vorhaben viel Zeit in Anspruch. Wohnungssuchende Mitbürgerinnen und Mitbürger haben jedoch aktuelle und zum Teil dringende Bedarfe. Aus den unterschiedlichsten Gründen können und wollen Menschen oftmals ihre Veränderungswünsche nicht aufschieben und fragen bei mir an.“

Aus gegebenem Anlass bittet Bürgermeister Wagener daher Bürgerinnen und Bürger, die in Besitz eines oder mehreren bebaubaren Grundstücken sind, in Erwägung zu ziehen, diese Baugrundstücke dem Markt und somit bauwilligen jungen Paaren und Familien zur Verfügung zu stellen.

„Diese Maßnahme wirkt kurzfristig und viel schneller als die Ausweisung von Baugebieten in Flächennutzungsplan-Änderungsverfahren und Bebauungsplanverfahren. Ziel der Stadt Netphen ist es, den Bau-Markt weiter anzukurbeln und vor allem junge Paare im Stadtgebiet zu halten und den Traum vom Eigenheim mit Garten zu ermöglichen“, so Bürgermeister Wagener.

Grundstückseigentümer können sich bei der Stadtverwaltung, Ansprechpartner Herr Schönling, oder auch bei Immobilienmaklern melden. Innerhalb der Immobilienbörse der Stadt Netphen können Sie selbst eine Immobilie oder Baufläche anbieten oder einsehen, welche Immobilien und Grundstücke aktuell zum Verkauf stehen.