Seiteninhalt

Bis 8. Oktober für den Westenergie Klimaschutzpreis bewerben 

Auch in diesem Jahr lobt die Stadt Netphen gemeinsam mit Westenergie den Klimaschutzpreis aus. Der Westenergie Klimaschutzpreis zeichnet jährlich Projekte aus, die dem Klima und der Öffentlichkeit zugutekommen und durch ihren Einsatz natürliche Umweltbedingungen erhalten, ungünstigen Bedingungen entgegenwirken oder zu einem effizienten Einsatz von Energie und Ressourcen beitragen. Unterstützt werden lokale Umweltschutzaktivitäten von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Institutionen und Firmen zum Nutzen der Öffentlichkeit der Kommunen und zum Wohle des Klimas.

Bewerben können sich alle Projekte rund um den Umwelt- und Klimaschutz, egal ob in Planung, in der Umsetzung oder bereits abgeschlossen, die zum Nutzen aller und öffentlich zugänglich sind. Das Preisgeld in Höhe von 2.500 € wird gestaffelt auf die drei Preisträger aufgeteilt.

Projektvorschläge können bis zum 8. Oktober 2021 bei der Stadtverwaltung (Amtsstraße 2+6, 57250 Netphen, Ansprechpartnerin Frau Gürtler, R.Guertler@netphen.de, Tel.: 02738 603-213) eingereicht werden.