Seiteninhalt

Heimatmuseum Netpherland

Im Heimatmuseum Netpherland erhalten Besucher spannende Einblicke in die regionale Kultur- und Technikgeschichte. Die Museumsbestände und geschichtlichen Darstellungen erstrecken sich über drei Stockwerke im früheren Verwaltungsgebäude des Amtes Netphen (erbaut ca. 1900) und einem Erweiterungsbau (1994). Im Untergeschoss werden die Vor- und Frühgeschichte des Netpherlandes dargestellt. Das Heimatmuseum Netpherland beinhaltet fast alles über die Geschichte, Kultur und Wirtschaft des Netpherlandes. Wer weiß denn heute noch von Gruben und Bergbau, von Steinzeit und Neuzeit, Kleinspurbahn und erster Motoromnibus der Welt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne führen wir nach vorheriger Absprache auch Sonderführungen durch. Sprechen Sie uns an!