Seiteninhalt

Bürgermeister Paul Wagener übergibt Förderbescheid an den Grissenbach Aktiv e.V.

Die Stadt spendet mit Unterstützung der Sparkasse Siegen jedes Jahr einen gewissen Betrag für die unterschiedlichsten Projekte und Ideen (z.B. zu den Themen Kultur, Sport, Bildung). Ein Regelwerk über die Vergabe hat der Stadtrat 2014 geschaffen. Initiativen und Vereine können, auf dieses Verfahren gestützt, Projekte erarbeiten und bei der Stadt hierfür eine Förderung beantragen. Über die Förderung der eingereichten Projektvorschläge entscheidet der Hauptausschuss.  Die Eigenbeteiligung beträgt 30 Prozent.

Über Fördermittel kann sich auch der Grissenbach Aktiv e.V. freuen. Bürgermeister Paul Wagener übergab am 13.06.2018 im Bürgerhaus Grissenbach einen Förderbescheid an den Verein. Für die notwendige Konstruktion einer automatischen Be- und Entlüftung am Bürgerhaus Grissenbach  werden insgesamt 9.817,37 € benötigt, übergeben wurde ein Förderbescheid in der Höhe von 6.872,00 €.

Das Bürgerhaus Grissenbach wurde 1976 in einem alten Steinbruch in der Hälsbach errichtet. Seit der Sanierung im Jahr 2009 gab es in den Sommermonaten, in denen das Bürgerhaus nicht beheizt wurde, Probleme mit Feuchtigkeit im Gebäude. Da die Fenster zum Steinbruch hin geöffnet werden, wird auch durch Lüften weiterhin Feuchtigkeit in das Gebäude geholt. Diesem Problem soll jetzt eine automatische Be- und Entlüftung entgegenwirken.

Übergabe Förderbescheid an Grissenbach Aktiv
Übergabe Förderbescheid an Grissenbach Aktiv