Seiteninhalt

Stellenangebot:
Bundesfreiwillige für Gymnasium und Sekundarschule Netphen gesucht

Zum 01.09.2018 sucht die Stadt Netphen für das Gymnasium Netphen und die Sekundarschule Netphen eine/einen engagierte/n Bundesfreiwillige/n, die/der Lust hat, für ein Jahr gezielt Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf mit dem Förderschwerpunkt Lernen im inklusiven Schulalltag zu unterstützen.

Die Arbeit wird unter anderem darin bestehen, die Kinder bei der Bearbeitung ihrer, von den Sonderpädagogen erstellten, Wochenplänen, zu unterstützen und in den Stunden, in denen sie mit dem Rest der Klasse im gemeinsamen Unterricht verbringen, bei der Bearbeitung ihrer Aufgaben zu begleiten und unterstützen. Angeleitet wird der/die Freiwillige dabei von den Sonderpädagogen. Die wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 39 Stunden.Das Angebot richtet sich insbesondere an Abiturientinnen bzw. Abiturienten, die in diesem Jahr die Allgemeine Hochschulreife erlangen werden und durch ihren Einsatz im Bundesfreiwilligendienst die Chance nutzen möchten, erste berufliche Erfahrungen zu sammeln und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich für nähere Informationen gerne bis spätestens zum 31.05.2018 unter c.buro@netphen.de.

Logo Bundesfreiwilligendienst
Logo Bundesfreiwilligendienst