Seiteninhalt

Netphener Kreativmarkt lockte viele Besucher in die Georg-Heimann-Halle

Am Sonntag, dem 02. April 2017, fand in der Georg-Heimann-Halle bereits zum elften Mal der Netphener Kreativmarkt statt, zu dem die Stadt Netphen eingeladen hatte. Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern fanden den Weg nach Netphen, um sich bei freiem Eintritt an den Ständen der zahlreichen Aussteller umzuschauen.

Kreativmarkt 2017 027
Kreativmarkt 2017 027

Angeboten wurden unter anderem aktuelle Basteltrends, Näh- und Filzarbeiten, Post- und Grußkarten, Kerzen, Holzarbeiten, Schmuck und andere Accessoires ebenso wie Pflegeprodukte, Teddys, Puppen, Puppenkleidung sowie andere Dekoartikel. Egal ob Kreativ-Neuling oder Kreativ-Experte, hier war für jeden das Richtige dabei.

Die Besucher konnten sich jedoch nicht nur von den neusten Trends inspirieren lassen und diese erwerben. So gab es für die Kinder auch Workshops zum Mitmachen, die begeistert angenommen wurden.

Für das leibliche Wohl war mit Erbsensuppe sowie einem reichhaltigen Kuchenbuffet wieder einmal bestens gesorgt.

Die Stadt Netphen bedankt sich bei allen Ausstellern für ihr Engagement und vor allem bei denjenigen, die die Verkaufserlöse für einen guten Zweck spenden.

Bildergalerie: