Seiteninhalt

Bürgermeister Paul Wagener übergibt Förderbescheid an den Heimatverein „Alte Burg“ Dreis-Tiefenbach e. V.

Die Stadt Netphen spendet mit Unterstützung der Sparkasse Siegen jedes Jahr einen gewissen Betrag für die unterschiedlichsten Projekte und Ideen (z. B. zu den Themen Kultur, Sport, Bildung).

Ein Regelwerk über die Vergabe hat der Stadtrat 2014 geschaffen. Initiativen und Vereine können – auf dieses Verfahren gestützt – Projekte erarbeiten und bei der Stadt hierfür eine Förderung beantragen. Über die Förderung der eingereichten Projektvorschläge entscheidet der Ältestenrat. Die Eigenleistung beträgt 30 Prozent.

Fördermittel erhält auch der Heimatverein „Alte Burg“ Dreis-Tiefenbach e.V.

Bürgermeister Wagener überreichte den Förderbescheid am 12.12.2016 im Heimatzentrum „Haus Pithan“ in Dreis-Tiefenbach.

Die Fördermittel werden vom Heimatverein für anfallende Unterhaltungsarbeiten der Außenfassade des unter Denkmalschutz stehenden Heimatzentrums „Haus Pithan“ verwendet.

Für diese Maßnahmen wurden 9.812,-- € veranschlagt; der Zuwendungsbetrag hierfür beläuft sich auf 6.869,-- €.

Projektförderung Heimatverein Alte Burg Dreis-Tiefenbach
Projektförderung Heimatverein Alte Burg Dreis-Tiefenbach