Seiteninhalt

Bürgermeister Paul Wagener übergibt Förderbescheid an Sportverein Grün-Weiß Eschenbach

Die Stadt verfügt in jedem Jahr über ein gewisses Spendenbudget für gemeinwohlorientierte Zwecke aus Sparkassenmitteln. Nachdem der Stadtrat 2014 ein Regelwerk über die Vergabe geschaffen hatte, ist eine Förderung der verschiedensten Projekte und Ideen möglich (z.B. zu den Themen Kultur, Sport, Bildung). Initiativen und Vereine können auf dieses Verfahren gestützt Projekte erarbeiten und bei der Stadt hierfür eine Förderung beantragen. Über die Förderung der eingereichten Projektvorschläge entscheidet der Ältestenrat. Die Eigenbeteiligung beträgt 30 Prozent.

Über Fördermittel kann sich auch der Sportverein Grün-Weiß Eschenbach freuen. Bürgermeister Paul Wagener überreichte den Förderbescheid am 05.11.2016 auf dem Sportplatz in Eschenbach an Vertreter des Vereins.

Gegenstand des Förderantrages ist die Sanierung der im Kellergeschoss des stadteigenen Gebäudes „Am Wasser 2“ (Kindergarten) vorhandenen und vom Verein genutzten Dusch- und Umkleidekabinen, die dringend sanierungsbedürftig sind. Der Sportverein erhält für dieses Projekt den Maximal-Förderbetrag in Höhe von 12.000 Euro. Insgesamt fallen Kosten in Höhe von rund 19.860 Euro an.

Projektförderung Sparkassenmittel Grün-Weiß Eschenbach
Projektförderung Sparkassenmittel Grün-Weiß Eschenbach