Seiteninhalt

Pressemitteilung: Möbelspenden für gemeinsames Projekt der Arbeiterwohlfahrt und der Stadt Netphen gesucht

Die Stadt Netphen startet zum 01.08.2016 gemeinsam mit der AWO das Projekt „Möbelservice“. Im Rahmen dieses Projektes sollen bedürftige Haushalte mit gut erhaltenen gebrauchten Möbelspenden ausgestattet werden. Hierzu bedarf es der Unterstützung der Bevölkerung. Wenn Sie für Ihre gut erhaltenen Gebrauchtmöbel eine nachhaltige Weiterverwendung bevorzugen und sich dadurch auch noch sozial engagieren möchten, sind Sie bei dem Projekt „Möbelservice“ an der richtigen Adresse. Das einzige was Sie tun müssen, ist die Kontaktaufnahme zur AWO. Die Kontaktdaten und –zeiten finden Sie nachstehend. Die Mitarbeiter der AWO holen Ihre gebrauchten Möbel und auch funktionstüchtige Elektrogroßgeräte bei Ihnen zu Hause ab und transportieren Sie dann in das Möbellager in Deuz. Dort werden die Spenden ggf. aufgearbeitet und alsdann im Rahmen der Erstausstattung an bedürftige Haushalte kostenlos abgegeben.

Kontaktdaten und –zeiten:
Rainer Setzke (stellvertretender Betriebsleiter der SRW gGmbH)
Tel. 0271/3595130 – Mo.-Fr. 7.00 bis 15.45 Uhr
E-Mail: moebelservice@srw-siegen.de