Seiteninhalt

Künstlercafé Café Couleur im Mai 2016

In der Maiausgabe des Künstlercafés Café Couleur, das wieder im Alten Feuerwehrhaus in Netphen stattfand, war diesmal das Akustik-Duo "Twice aus Nice", bestehend aus Kristina Wilmes (Gesang) und Peter Ehhalt (Gitarre/ Gesang), zu Gast.

Ihr Programm bestand aus einer gelungenen Mischung gefühlvoller und mitreißender Songs aus den letzten 3 Jahrzehnten.

Ob ganz „pur“ als Stimme(n) mit Gitarrenbegleitung oder unterlegt mit einem groovenden Beat – Gesang und Instrument zeigten sie den Zuhörern neue und spannende Facetten.

Das Repertoire spannte sich von Hits von Adele, Rihanna, Amy Winehouse, Jason Mraz, Oasis, Kings of Leon bis hin zu Norah Jones und vielen mehr.

Mal nachdenklich, melancholisch, dann wieder schwungvoll und tanzbar – „Twice as Nice“ bezauberte als harmonisches Team mit viel Spielfreude und individuellen Interpretationen von Stücken aus Pop, Rock, Soul und Jazz.

Ein Live-Erlebnis der besonderen Art, harmonisch, stimmig – einfach doppelt gut!

twiceasnice_cc_8.5.16 © Kulturforum Netphen
twiceasnice_cc_8.5.16 © Kulturforum Netphen

Außerdem wurden wieder viele neue Gemälde der organisierenden Künstlerinnen gezeigt.

Alles in allem war es ein gelungener Nachmittag, gefüllt mit guter Musik, Kunst, Kaffee und Kuchen.

Das Künstlercafé geht jetzt in die Sommerpause. Allerdings ist ein Café Special mit Chasing Summer aus Nashville im Juli geplant. Dies muss allerdings noch bestätigt werden.