Seiteninhalt

'Netphen Singt' lädt ein zu 'Rock und Pop-Hits von Beatles bis Adele'

Ein neues kulturelles Angebot startet am Mittwoch, 24.02.2016 ab 19:30 Uhr im Alten Feuerwehrhaus, St.-Petersplatz 5, in Netphen: „Netphen singt“ ist der Name der jetzt beginnenden Veranstaltungsreihe, die in unregelmäßigen Abständen von der Musikschule der Stadt Netphen angeboten wird. Dabei wird das Publikum eingeladen, die jeweiligen Songs des Abends mitzusingen. Ähnlich wie in der Tradition der bei Insidern beliebten „Rudelsingen“ werden die Texte per Beamer für alle sichtbar projiziert, jedoch wird die Musik nicht nur mit Gitarre oder Keyboard gespielt, sondern verschiedene Lehrkräfte der Musikschule Netphen bilden eine Rock-Band, mit der das Publikum dann gemeinsam die Hits der letzten Jahrzehnte singt.

Die musikalische Leitung des Abend hat Matthias Merzhäuser, Leiter der Musikschule Netphen und erfahrener Chorleiter diverser Pop-Jazz- und Gospelchöre. Merzhäuser zu der Veranstaltung: „Ich bin sehr gespannt, wie das neue Angebot angenommen wird. Eingeladen sind alle Musikinteressierten, egal welchen Alters. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn wir wollen keinen Chor gründen, sondern einfach Spaß haben mit tollen Songs und netten Leuten.“

Eine kleine Überraschung hat Merzhäuser aber dennoch bereit: So wird die Girls-Band „First Choice“ (bestehend aus Preisträgerinnen diverser Casting-Staffeln) an diesem Abend exklusiv ihren neuen, gerade erscheinenden Song „I love you truly“ den Gästen präsentieren.

Der Eintritt kostet 5,00 Euro. Imbiss und Getränke werden angeboten. Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon 02738 603-293 (M. Merzhäuser) oder 02738 603-143 (Klaus Opitz).

 

Band der Musikschullehrer
Band der Musikschullehrer

Das Bild zeigt die Band der Musikschullehrer bei einem Auftritt in der Georg-Heimann-Halle Netphen.