Seiteninhalt

Erneuerung der Brücke „In der Hanfwiese“ in Netphen-Eckmannshausen

In Kürze beginnt die Erneuerung der Brücke „In der Hanfwiese“ in Netphen-Eckmannshausen. Das Brückenbauwerk muss komplett erneuert werden. Durch den Abbruch der Brücke sind die Straßen „Am Hüttenwald“, „Im Mühlengrund“ und „In der Hanfwiese“ nicht mehr über die „Allenbacher Straße“ zu erreichen.

Als Umfahrung der Baustelle wird eine Anbindung an die „Unglinghausener Straße“ im Bereich der Buswende hergestellt. Die Zuwegung erfolgt über eine eigens hierfür hergestellte Baustraße über die Wiesen hinter dem Pfarrheim. Nach Fertigstellung der Brücke wird das Provisorium wieder zurück gebaut.

Anfang Juli wird mit der Herstellung der Umfahrung begonnen. Im Anschluss wird das Brückenbauwerk abgerissen. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt bei geeigneter Witterung circa vier Monate.

Für die vorübergehenden Beeinträchtigungen bittet die Stadt Netphen um Verständnis.