Seiteninhalt

Kooperation der Sekundarschule Netphen mit der Kumbaya Children´s Foundation

Seit dem 19. Juni 2015 unterhält die Sekundarschule Netphen eine Partnerschaft mit der Kumbaya Children´s Foundation in Kampala, Uganda. Für zwei Wochen war der Schirmherr dieser Organisation, Robert Ssenfuma, zu Gast an der Sekundarschule.

DSCF9005
DSCF9005

Im Rahmen des interkulturellen Lernens fanden im Unterricht Workshops statt, und die Schülerinnen und Schüler hatten im Englischunterricht die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse im Austausch mit einem Muttersprachler aktiv anzuwenden. Auf diese Weise konnten sie viele Informationen über die neue Partnerschule in Uganda und das Alltagsleben dort aus erster Hand bekommen.

Auch Netphens Bürgermeister Paul Wagener war bei der offiziellen Gründungsveranstaltung anwesend und hat die neue Kooperation beider Schulen ausdrücklich begrüßt.

Bildergalerie: