Seiteninhalt

Schulnetzwerk veranstaltete Mittelaltermarkt auf dem Deuzer „Schulberg“

Die Grundschulen Deuz und Hainchen, die städtische Schule Am Sterndill und die AWO-Schule Am Sonnenhang veranstalteten am 13.06.2015 ein großes Fest, bei dem sich alles um das Thema Mittelalter drehte.

Zunächst gab es einen Umzug vom Bahnhof Deuz zum Deuzer Schulzentrum, bevor Bürgermeister Paul Wagener als Schirmherr den Mittelaltermarkt offiziell eröffnete.

Die Veranstaltung wurde intensiv im Rahmen von Projekttagen vorbereitet und die Kinder und Jugendlichen konnten es kaum erwarten, bis es soweit war. Das Wetter spielte auch mit, bis auf einen heftigen aber nur kurzen Schauer am Morgen.

Zu bestaunen waren mittelalterliche Gewänder, Masken, Helme und Zubehör. Den Besucher erwarteten über 80 Stände und Marktbuden, die die verschiedenen Facetten des Lebens und Arbeitens im Mittelalter präsentierten.

Bildergalerie (Quelle: Grundschule Deuz):