Seiteninhalt

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Netpherland e.V.

Am 23. März 2015 fand im „Wickels Hus am Maart“ in Netphen die 44. Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Netpherland e.V. statt. Der Vorsitzende Bernd Kühn begrüßte die Vereinsmitglieder und freute sich über die sehr rege Teilnahme.

Jahreshautversammlung Heimatverein Netphen © Bernhard Bruesemeister
Jahreshautversammlung Heimatverein Netphen © Bernhard Bruesemeister

Bernd Kühn zog ein sehr positives Résumé über das Jahr 2014 und die überaus erfolgreichen Tätigkeiten des Vereins:

12 Proben der Musik- und Gesangsgruppe, 10 Geschichtsstammtische, 8 Vorstandssitzungen, 12 Sonntagsöffnungen und 150 Werktagsöffnungen des Museums, ca. 1.500 Besucher incl. der Sonderführungen, drei Stadtführungen, zwei Sonderausstellungen, Bockbieranstich, Hauseinweihung und Siegtal Pur auf dem Marktplatz, Kinderflohmarkt im EKZ Netphen, ein Kinderaktionstag im Heimatmuseum im Rahmen der Ferienspiele, drei Tage „Heimatverein Netpherland auf Tour“, den Kalender 2015 sowie Fertigstellung und Versand der Zeitschrift „Blick ins Netpherland“.

Ein besonderes Ereignis mit starkem Einsatz des Heimatverein Netpherland war das Stadtfest anlässlich der 775-Jahr Feier.

Aber auch der erste und sehr erfolgreiche Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz unter dem großen Tannenbaum. An diesem Weihnachtsmarkt haben sich die KFD und die Evangelische Kirchengemeinde beteiligt. Der Gewinn wurde auf ein Sonderkonto für „Netpher in Not“ eingezahlt.

2014 wurde auch die Bürgerbegegnungsstätte „Wickels Hus am Maart“ feierlich eröffnet und wird mittlerweile schon sehr gut genutzt. Dies ist insbesondere dem enormen ehrenamtlichen Einsatz des Bauteams zu verdanken. Die Kassenlage stellte sich trotz der großen Investitionen für die neue Bürgerbegegnungsstätte sehr solide dar. Es fehlt jetzt nur noch die Außenanlage, die möglichst bis zur Eröffnung des Gartencafés am 27.06.2015 fertig gestellt werden soll.

Auch für 2015 hat der Heimatverein Netpherland wieder viele Aktivitäten geplant, die durch einige neue Vorstandsmitglieder unterstützt werden. So wurde Harald Gündisch zum stellvertretenden Vorsitzenden und Sonja Stark zur Kassiererin gewählt. Engelbert Arns und Frank Tolkmitt unterstützen den Vorstand als Beisitzer, für die Pressearbeit ist zukünftig Nico Eggers zuständig. Marlene Söhler erklärte sich für die Pflege der Mitgliederlisten bereit.

Besonders zu erwähnen ist auch die neue Internetseite des Heimatvereins Netpherland e.V.: Unter www.Heimatverein-Netpherland.de kann sich jeder über die Aktivitäten und Veranstaltungen informieren.

Zum Abschluss der Versammlung wurde ein Film von Harald Frank aus dem Jahr 1990 vorgeführt, der ausführlich in Bild und Ton über 750-Jahr-Feier der Großgemeinde Netphen berichtet. Das gemütliche Beisammensein fand bei Häppchen und Getränken statt und ließ den Abend harmonisch ausklingen.

Text: Heimatverein Netpherland e.V.
Foto: Bernhard Brüsemeister