Seiteninhalt

Ausbau der Austraße beginnt am kommenden Montag
Vollsperrung ab 27.04.2015

In einer Gemeinschaftsmaßnahme des Wasserverbandes Siegen – Wittgenstein, des Wasserwerk Netphen und der Stadt Netphen wird ab der kommenden Woche mit dem Ausbau der Austraße in Dreis-Tiefenbach begonnen. Neben dem Straßenbau wird eine Trinkwassertransportleitung, eine Ortsnetzwasserleitung und in weiten Teilbereichen ein Mischwasserkanal verlegt. Aus diesem Grund ist es notwendig die Austraße in Abschnitten für den öffentlichen Verkehr voll zu sperren.

In einem ersten Bauabschnitt wird ab dem kommenden Montag, 27.04.2015, die Austraße von der Einmündung Fehlingsweg bis einschließlich der Brücke Jung-Stilling-Platz gesperrt. Der übrige Teilbereich der Austraße bleibt bis über die Kreuzung Wernsbachstraße hinaus von der Siegstraße aus anfahrbar. Der Bereich Heckersberg ist ausschließlich über die Kreisstraße K 5 und die Weidenauer Straße zu erreichen. Die Straßen „Volnsberger Weg“ und „Zinsenbach“ können noch bis Anfang Mai über den Fehlingsweg angefahren werden. Anschließend wird die Kreuzung Austraße / Fehlingsweg ebenfalls voll gesperrt. Für die vorgenannten Straßen wird ein Ringverkehr (Zufahrt über K 5, Ausfahrt über Kläranlage / Untere Industriestraße) eingerichtet. Der Bau dieses Abschnitts wird bis Anfang / Mitte Juni fertiggestellt.

Im Anschluss wird die Baumaßnahme in weiteren Abschnitten ebenfalls unter Vollsperrung bis zur Siegstraße fortgeführt. Die Verkehrsführung wird für diese Abschnitte frühzeitig bekanntgegeben. Für Fragen zur Baumaßnahme steht Ihnen Herr Kroll - Telefon 02738 603-231, C.kroll@netphen.de - vom Bereich Tiefbau der Stadt Netphen gerne zur Verfügung.