Seiteninhalt

K30 Deckenerneuerung in Netphen/Dreis-Tiefenbach

Pressemitteilung des Landesbetriebs Straßen NRW und der Stadt Netphen

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass ab Montag, den 23.03.2015, auf der  K30 in der Ortsdurchfahrt Netphen/Dreis-Tiefenbach eine Deckenerneuerung durchgeführt wird. Im Zuge dieser Baumaßnahme erneuert die Stadt Netphen in Teilbereichen den Abwasserkanal. Die Baumaßnahme beginnt von Setzen kommend am Ortsschild von Dreis-Tiefenbach und endet an der Einmündung in die L728, welche nach Eckmannshausen führt.

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite wird die Baumaßnahme unter Vollsperrung für den Durchgangsverkehr ausgeführt. Eine entsprechende Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Die Anlieger können den Baubereich passieren, müssen jedoch mit kurzfristigen Behinderungen rechnen.

Für die Baumaßnahme ist eine Bauzeit von 6 Wochen vorgesehen.

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW und die Stadt Netphen bedanken sich im Voraus bei den Verkehrsteilnehmern und Anliegern für Ihr Verständnis.