Seiteninhalt

Netzwerk „Hilfe für asylbegehrende Ausländer“ gegründet

Auf Einladung der Stadt Netphen trafen sich rund 20 Interessierte im Rathaus Netphen zur Gründung eines Netzwerkes „Hilfe für asylbegehrende Ausländer“. Ziel dieses Netzwerkes soll sein, die Hilfe für die in Netphen wohnenden asylbegehrenden Menschen zu koordinieren und die Menschen besser zu unterstützen.

Das nächste Netzwerktreffen findet am Mittwoch, 04.03.2015, 17.00 Uhr, im Ratssaal statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Heike Büdenbender, Bereichsleiterin Soziales und Schulen, Telefon 02738 603-140.