Seiteninhalt

Ausschuss besuchte den neu gestalteten "Katharina-Diez-Platz", die ev. Martinikirche und "Wickels Huus am Maart"

Der Ausschuss für Umwelt, Kultur und Tourismus besuchte den neu gestalteten „Katharina-Diez-Platz“ sowie die evangelische Martinikirche, um die anschließende Sitzung im „Wickels Huus am Maart“ in Obernetphen fortzusetzen. Ausschussvorsitzender Manfred Schröder (UWG) und Bürgermeister Paul  Wagener haben gemeinsam fest gelegt, dass die Sitzungen des Ausschusses künftig häufiger - vielleicht sogar regelmäßig - in kulturell bedeutsamen Gebäuden in den jeweiligen Ortschaften stattfinden werden. Damit gelange der Reichtum an kulturell hochwertigen Bauten und bedeutsamen Orten noch mehr in das Bewusstsein der Ausschussmitglieder und der Bevölkerung.

Aufgabe des Ausschusses für Umwelt, Kultur und Tourismus sei es, Lobbyarbeit für die Kultur zu betreiben (so Manfred Heinz (SPD) und Ausschussvorsitzender Manfred Schröder). Die nächste Sitzung des Ausschusses wird demzufolge im Golddorf Beienbach in der „Alten Schule“ stattfinden.

Artikel der Westfälischen Rundschau vom 10.09.2014