Seiteninhalt

Kommunalwahlen NRW am 13. September 2020

Am 13. September 2020 werden bei den Kommunalwahlen NRW in Netphen

  • die Vertreter der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Netphen,
  • der Bürgermeister,
  • die Vertreter des Kreistages
  • sowie der Landrat

gewählt.

Stadt Netphen sucht Wahlhelfer*innen für Kommunalwahl am 13.09.2020 und ggf. Stichwahl am 27.09.2020

Die ordnungsgemäße Durchführung der diesjährigen Kommunalwahl steht vor ganz besonderen Herausforderungen, insbesondere für die Wahlvorstände in den 29 Wahllokalen. Auch wenn nach jetzigem Stand alle Wahlvorstände mit einer ausreichenden Anzahl an Personen besetzt sind, werden noch Helferinnen und Helfer benötigt, die bei möglichen Ausfällen - ggf. auch sehr kurzfristig - eingesetzt werden können.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen oder Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit der Stadt Netphen, Frau Büdenbender, Telefon 02738 603 106 oder per Mail: h.buedenbender@netphen.de, in Verbindung.

Wer ist wahlberechtigt?

Zur Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen berechtigt ist,

  • wer am Wahltag Deutscher oder EU-Bürger ist,
  • das 16. Lebensjahr vollendet hat und
  • seit mindestens 16 Tagen seinen (Haupt-)Wohnsitz im Wahlgebiet hat sowie
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Wichtige Hinweise zur Briefwahl

Beachten Sie bitte, dass die Stimmzettel aus organisatorischen Gründen voraussichtlich frühestens am 17. August 2020 zur Verfügung stehen und das Wahlamt der Stadt Netphen vorher keine Briefwahlunterlagen bereitstellen kann.

Sollten Sie zwischenzeitlich verreisen und vor dem Wahlwochenende 12./13. September 2020  nicht mehr zurückkehren, geben Sie im Antrag bitte zusätzlich Ihre Reiseanschrift an oder nutzen Sie die Möglichkeit im Eingangsbereich des Rathauses direkt zu wählen. Wichtig ist, dass der rote Wahlbrief bis spätestens am Wahlsonntag, 13. Septmeber 2020, 16.00 Uhr, im Rathaus Netphen, Amtsstraße 2 + 6, 57250 Netphen, eingegangen ist.

Wer die Briefwahlunterlagen für einen anderen entgegennehmen möchte, muss schriftlich zur Empfangnahme berechtigt sein. Die Berechtigung kann formlos oder unter Verwendung der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte erklärt werden.

Wie bekomme ich Briefwahlunterlagen?

Wer durch Briefwahl wählen möchte, kann dies unter Angabe

  • des Namens,
  • Vornamens,
  • Geburtsdatums
  • und der vollständigen Anschrift in Netphen (evtl. zusätzlich der Reiseanschrift)

wie folgt beantragen:

  • Online unter Verwendung des Online-Briefwahlantrages (bis 09. September 2020, 16:00 Uhr)
  • Schriftlich mittels eines frankierten Postbriefes, per Mail an buergerbuero@netphen.de oder per Telefax an 02738 603-125, jeweils formlos oder unter Verwendung der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte. Es können mehrere Anträge in einem Postbrief zugestellt werden. Die Postanschrift lautet: Stadt Netphen, Wahlbüro, Amtsstraße 2 + 6, 57250 Netphen
  • Persönlich im Wahlbüro im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Netphen, Amtsstraße 6, 57250 Netphen (geöffnet bis Samstag, 12. September 2020, 12:00 Uhr). Bei Vorlage des Personalausweises kann dort auch sofort gewählt werden.

Öffnungszeiten des Wahlbüros:

Montag, Dienstag:
7:30 - 15:45 Uhr
Mittwoch:
7:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
7:30 - 18:00 Uhr
Freitag:
7:30 - 12:30 Uhr
Samstag, 22.08., 29.08., 05.09., 12.09.2020
9:00 - 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie auch unbedingt die oben stehenden "Wichtigen Hinweise zur Briefwahl".

Auswirkungen der Corona Krise auf die Kommunalwahl 2020