Hilfsnavigation

Keltenweg Blick auf Alte Burg
© Friedrich Lück 
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache

Veranstaltungskalender

< November 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44     01 02 03 04 05
45 06 07 08 09 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30      

Seniorenkino »Heidi«

14.08.2017
17:00 Uhr
Bernhard-Weiss-Platz 6
57271 Hilchenbach
Auf Karte anzeigen
Telefon: 02733 61467
Adresse exportieren
6.00 €
Parket / 7.00 € Balkon
Frau Eva Vitt
Amtsstraße 2 + 6
57250 Netphen
Auf Karte anzeigen
Telefon: 02738 603-145
e.vitt@netphen.de
Kontaktformular
Adresse exportieren

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

 

„Heidi“ am 14.08.2017

(Schweiz 2016, 111 Minuten, ab 0 Jahren)

Waisenmädchen Heidi (Anuk Steffen) lebt mit seinem Großvater, dem Almöhi (Bruno Ganz), abgeschieden in einer kleinen Holzhütte in den Schweizer Bergen. Sie und ihr Freund, der Geißenpeter (Quirin Agrippi), hüten die Ziegen und führen ein unbeschwertes Leben. Doch eines Tages wird Heidi von ihrer Tante Dete (Anna Schinz) aus der Almidylle herausgerissen und nach Frankfurt gebracht, wo sie in der Familie des wohlhabenden Herrn Sesemann (Maxim Mehmet) untergebracht wird. Heidi soll die Spielgefährtin für die im Rollstuhl sitzende Tochter Klara (Isabelle Ottmann) geben und unter der Aufsicht des strengen Kindermädchens Fräulein Rottenmeier (Katharina Schüttler) lesen und schreiben lernen. Zwar freundet sich Heidi schnell mit Klara an und entwickelt langsam eine Leidenschaft für Bücher – ihre Sehnsucht nach den geliebten Bergen und ihrem Großvater wird dadurch aber nicht geringer… Die Vorstellung findet in den Sommerferien statt, so dass Großeltern und Enkel gemeinsam ins Kino gehen können.

Kinder unter 12 Jahren zahlen im Parkett nur 3,-- € und auf dem Balkon 4,-- € Eintritt.

Heidi Filmplakat


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »