Seiteninhalt
04.05.2021

Schriftliches Ergebnis aus Testzentrum erforderlich

Das Ordnungsamt der Stadt Netphen weist darauf hin, dass laut der aktualisierten Coronaschutzverordnung, gültig ab 03. Mai 2021, für Angebote und Einrichtungen, die für den Kunden- oder Besucherverkehr geöffnet sind (Frisöre, Fußpflege oder Handelseinrichtungen) ein schriftlich oder digital vorliegendes, negatives Ergebnis aus einem Bürgertestzentrum benötigt wird. Zulässig sind außerdem Testbestätigungen von Arbeitgebern. Ein Selbsttest ist nicht mehr ausreichend.

Das Ergebnis darf maximal 24 Stunden alt sein, zudem muss ein gültiger Personalausweis vorgelegt werden.

Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis ausgenommen. Eine nachgewiesene Immunisierung durch Impfung oder Genesung ersetzt den Nachweis eines negativen Testergebnisses.

Hier finden Sie eine Liste der Bürgertestzentren im Kreis Siegen-Wittgenstein.

Folgende Testzentren sind innerhalb der Stadt Netphen zugelassen.