Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
04.10.2018

SV Germania Salchendorf mit Swedix beim Norway Cup

1.700 Fußballmannschaften, 50 Nationen und ein unvergessliches Erlebnis: Das ist der Norway Cup in Oslo, das größte Jugend-Fußballturnier der Welt. Die Teilnahme an diesem sportlichen Treffen der Nationen ist der Wunsch vieler Jugendteams. Auch die B-Juniorinnen und B-Junioren des SV Germania Salchendorf träumten von einer Fahrt nach Oslo. Da die Reise- und Unterbringungskosten jedoch leider das Budget von Verein und Spielern überschritten, lief unter der Leitung von Organisator Holger Stahl und seiner Tochter Johanna eine große Geldsammelaktion an, um die Teilnahme am Norway Cup doch noch realisieren zu können. Im Rahmen dieser Sammelaktion arbeiteten die Fußballerinnen und Fußballer als Parkeinweiser bei einem Dorffest und mobilisierten einige Sponsoren aus der lokalen Wirtschaft.

Ein voller Erfolg wurde das Geldsammeln dann durch die mit schwedischen Delikatessen gefüllten Swedix-Boxen, welche die Jugendlichen an Freunde, Familie und Bekannte verkauften. Swedix hilft Sportmannschaften, Institutionen oder Schulklassen mit einem Fundraising-Konzept, welches in den skandinavischen Ländern schon lange Zeit das beliebteste Werkzeug fürs Spendensammeln ist. Die B-Juniorinnen und B-Junioren des SV Germania Salchendorf haben durch den Verkauf der Swedix-Boxen die beachtliche Summe von insgesamt 912 € eingenommen und somit die letzte Finanzierungslücke gefüllt, wodurch die Fahrt nach Oslo angetreten werden konnte. 

Insgesamt 35 Fußballerinnnen, Fußballer, Trainer und Betreuer aus dem Siegerland verbrachten neun unvergessliche Sommertage in Oslo mit sportlichen Wettkämpfen, tollen Begegnungen mit Jugendlichen aus aller Welt und einer Menge Spaß. Alle sind sich einig: Im nächsten Jahr soll es, gerne auch wieder mit der Unterstützung von Swedix, erneut nach Oslo zum Norway Cup gehen. 

Der SV Germania Salchendorf auf dem Weg zum Norway Cup nach Oslo