Seiteninhalt
29.11.2022

Akute Probleme bei der Müllabfuhr

Leider hat das zuständige Abfuhrunternehmen weiterhin mit einem hohen Personalmangel sowie IT-Problemen zu kämpfen und muss Touren, auch im Stadtgebiet Netphen, ausfallen lassen. Die Probleme betreffen die Restmüll- und Bio-Abfallgefäße.

Daher ein genereller Hinweis an alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet Netphen:

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Abfallgefäß nicht geleert wurde, lassen Sie dieses bitte einfach an der Straße stehen. Das Entsorgungsunternehmen ist bemüht, die ausgefallenen Abholtermine schnellstmöglich nachzuholen. Vielen Dank!

Ausblick

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, erhalten jedoch im Moment leider keine näheren Informationen. Es sind auch weitere Kommunen im Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein betroffen.

Ab dem 01.01.2023 wechselt in Netphen die Zuständigkeit des Abfuhrunternehmens für die Restmüll- und Bio-Abfallgefäße. Über den Tausch der Abfallgefäße haben wir bereits informiert und dieser ist größtenteils abgeschlossen. In den nächsten Wochen werden durch den neuen Entsorgungspartner die gemeldeten / beantragten Veränderungen bezüglich der Gefäßgrößen oder der Anzahl der neuen Gefäße erfolgen. Hierüber werden die betroffenen Haushalte noch gesondert informiert.

Die Stadt Netphen bittet um Verständnis!