Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
18.07.2018

Pressebericht: Bequem mit dem Bus ins Apollo Theater

Beliebtes Angebot für Senioren begeistert

Mit dem Bus bequem ins Theater und zurück fahren macht Spaß und Freude, vor allem gemeinsam.  Dieses besondere Serviceangebot, das von der Netphener Senioren-Service-Stelle zusammen mit dem Apollo-Theater initiiert wurde, steht auch zur neuen Theaterspielzeit 2018/2019 den älteren Bürgerinnen und Bürgern von Netphen wieder zur Verfügung.

Die Teilnahme am kulturellen Leben hat für ältere Personen an Bedeutung zugenommen, weil sie für soziale Eingebundenheit und Zufriedenheit steht und ein Mehr an Lebensqualität bedeutet. Viele Senioren haben allerdings die Sorge bei dem Gedanken, alleine mit dem Auto in eine abendliche Theateraufführung zu fahren, vor allem dann, wenn die dunkle Jahreszeit beginnt.

Das Bus- und Theaterpaket „Sicher und mobil ins Theater“ will älteren Netphener Kulturfans die Sorgen um die Hin- und Rückfahrt, um die Parkplatzsuche und einen langen Fußweg nehmen. Einfach in den Bus steigen, die Garderobe dort liegen lassen, Musik oder Schauspiel hautnah miterleben und anschließend während der Rückfahrt mit Gleichgesinnten darüber plaudern – so komfortabel kann Kultur sein.

 Der Bürgerbus der Stadt Netphen und Taxi Peter holen an fest eingerichteten Haltestellen interessierte Senioren ab und bringen sie nach der Vorstellung auch sicher wieder an den Einstiegsort zurück. Die ehrenamtlichen Fahrer des Bürgerbus Netphen e.V. werden ebenfalls an der Vorstellung teilnehmen. So haben die Senioren auch im Theater einen Ansprechpartner, sollte einmal Hilfe benötigt werden.

„Der Kreis der Interessierten wird von Jahr zu Jahr größer“, freut sich Eva Vitt, Seniorenbeauftragte der Stadt Netphen. „Gerade für Menschen, die alleine nicht mehr so häufig ausgehen oder die nicht „automobil“ sind, ist das Theaterbus-Angebot ganz besonders reizvoll. Wir bringen Gleichgesinnte zusammen, bieten Gelegenheit sich auszutauschen, um gemeinsam einen unvergesslichen Theaterabend zu erleben“, fasst sie den Kern Angebotes zusammen.

Für die Netphener Senioren wurde vom Apollo-Theater Siegen in Kooperation mit der Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen ein vielfältiges Programm zusammengestellt. So können Interessierte auch in diesem Jahr zwischen zwei abwechslungsreichen Abonnements mit je acht Theater- und Konzertveranstaltungen wählen. Im Programm stehen anspruchsvolle Schauspiele und amüsante Komödien in prominenter Besetzung. Auch die Konzertfreunde kommen nicht zu kurz.

Anmeldung und weitere Infos bei Eva Vitt von der Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen, Zimmer 1006 oder unter der Telefon-Nr. 02738/603-145. Von hier erhalten Sie auch die Eintrittskarten und Abfahrtstermine. Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung.