Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
12.06.2018

Orientierung und Hilfe im Alter -
Einjähriges Kursangebot für Menschen im 3. Lebensalter

Bei Eintritt ins Rentenalter und nachdem die eigenen Kinder aus dem Haus sind, stehen vielen älteren Menschen in Deutschland noch durchschnittlich 25 bis 30 „geschenkte“ Jahre bevor. Erstmals in der Geschichte kann eine so große Bevölkerungsgruppe ihr Alter(n) weitgehend selbst gestalten – aktuell  ist im Kreis Siegen-Wittgenstein ungefähr einer von vier Menschen (Ü60) in dieser Situation. Für alle gilt, die damit verbundenen Chancen wahrzunehmen und die Herausforderungen anzunehmen.

Am 18. Oktober startet – diesmal in Netphen –ein weiterer Kurs unter dem Titel „Orientierung und Hilfe im Alter“. Der einjährige Kurs wird vom Verein ALTERAktiv Siegen-Wittgenstein e.V. in Verbindung mit der Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen und dem Institut für Kirche und Gesellschaft angeboten. Angesprochen sind Menschen, die ihre „späte Freiheit“ bedenken und gestalten wollen. Geplant sind ca. 10 Nachmittagsveranstaltungen und zwei zweitägige Veranstaltungen in Bildungsstätten.


Inhaltlich geht es um das Bewusstmachen des eigenen Alters (individuelle und gesellschaftliche Altersbilder, biografische Impulse, Werte im Alter), aber auch um besondere Herausforderungen (Krankheit, Sucht, Demenz, Vorsorge…). Außerdem werden gesellschaftliche Entwicklungen behandelt (Demografischer Wandel, geschlechtsspezifische Aspekte beim Altern, Generation der Kriegskinder, Gewalt im Alter, Sozialrecht….). Diese und weitere Themen werden von fachkundigen Referenten bearbeitet und mit unterschiedlichen Methoden vermittelt.

Die Kursveranstaltungen finden überwiegend in der „Alten Schule“ in Netphen-Beienbach statt, der Beitrag für den gesamten Kurs beträgt 120,- EURO je Teilnehmer. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Die Senioren-Service-Stelle Netphen lädt zu einer Info-Veranstaltung ein. Termin: 20. Sept., 14:30 Uhr im Rathaus, Amtsstraße.

Anmeldung erbeten an:

Stadt Netphen
Senioren-Service-Stelle
Amtsstraße 2+6
57250 Netphen
Telefon: 02738 603-145
Fax: 02738 603-125
E-Mail: E.Vitt@netphen.de