Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
25.07.2018

Das Kulturforum Netphen hat das neue Programmheft für die Spielzeit von 8/2018- 8/2019 vorgestellt

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Netphen dürfen sich in der kommenden Spielzeit über folgende Veranstaltungen freuen:

Do. 23. August 2018 – 19:30 Uhr: Ingo Schulze-Schnabl ∙ „Laputa und andere“  ∙ Ausstellung

Sa. 3. Oktober 2018 – 20:00 Uhr: Florian Schäfer und andere ∙ „Kunst gegen Bares“ ∙ Bühnenprogramm

So. 11. November 2018 – 17:00 Uhr: Dieter Freigang ∙ „Panoramavision auf 6x3-m-Leinwand „Gardasee und Brenta““ ∙ Diashow

Sa. 17. November 2018 – 19:00 Uhr: Nancy Dahns und Timothy Steeves ∙ “Duo Concertante” ∙ Klassik-Konzert

Vorschau auf 2019 u.a. mit:

Sa. 12. Januar 2019 – 20 Uhr: Liza Kos ∙ „Liza Kos Comedy: Kabarett“ ∙ Bühnenprogramm

So. 10. Februar 2019 – 17 Uhr: : Dieter Freigang ∙ „Panoramavision auf 6x3-m-Leinwand „Die Provence – zwischen Alpen und Meer““ ∙Diashow

So. 10. März 2019 – 17:00 Uhr: Gerhard Braunöhler ∙ „Multivisionsvortrag „Island und Färöer““ ∙ Reisereportage

Sa. 16. März 2019 – 20:00 Uhr: Flecker Wintertheater  ∙ „Jetzt nicht, Liebling“ (Not now, Darling!) ∙ Theatervorstellung

Do. 4. April 2019 – 19:30 Uhr: Zohra Soori- Nurzad ∙ „Fotografischer Blick in Kabul/Afghanistan“ ∙ Ausstellung

Sa. 25. Mai 2019 – 18:00 Uhr: Katinka Springborn ∙ Lesung „Krimi als Psychodrama“ ∙ Lesung

Sa. 15. Juni 2019 – 18:00 Uhr: Bernhard Nolz und Dr. Ingeborg Längsfeld ∙ „Starke Frauen“ bei Schiller und Katharina Diez ∙ Lesung und Podiumsdiskussion

Im Vergleich zu den letzten Jahren setzt das Kulturforum Netphen in dieser Spielzeit vermehrt auf Klassikkonzerte und Frauenpower. Insgesamt ist jedoch für jeden etwas dabei.

Beachten Sie für weitere Informationen das Programmheft oder den Veranstaltungskalender.