Seiteninhalt
20.07.2020

Netphener Skatepark soll in die Umsetzungsphase gehen

Zum Auftakt des Projekts fand am 09.07.2020 ein Gestaltungsworkshop statt. Nach Vorstellung der Projektidee durch das Planungsbüro LNDSKT aus Köln wurden im Rahmen des Workshops, an dem sich zehn Vertreter der Nutzergruppen (Skateboard, Scooter, Freeline Skate) beteiligt haben, die Grundlagen für einen Vorentwurf herausgearbeitet.

Zum Abschluss der Öffentlichkeitsbeteiligung soll jetzt der vom Planungsbüro erstellte Design-Vorentwurf im Rahmen eines zweiten Workshops vorgestellt und erneut mit den Nutzergruppen diskutiert werden. Ziel dabei ist, die Grundlage für den nächsten Planungsschritt zu schaffen.

Zu diesem zweiten Workshop lädt die Stadt Netphen für Montag, den 10.08.2020, um 17:30 Uhr, erneut in das Foyer der N-FLOW Trampolinarena Netphen, Brauersdorfer Str. 52-54, 57250 Netphen, ein.

Zur Planung und Vorbereitung – aber auch mit Blick auf einzuhaltende Abstände und Hygienerichtlinien – ist erneut eine kurze Anmeldung beim Ansprechpartner der Stadt Netphen, Herrn Dennis Päulgen, per E-Mail unter d.paeulgen@netphen.de erforderlich.