Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache
03.03.2017

Kinoreihe „Ohne ALTERsbeschränkung“ wird ab März im Viktoria-Kino fortgesetzt

Bereits zum neunten Mal findet in diesem Jahr die Kinoreihe „Ohne ALTERsbeschränkung“ im Viktoria-Filmtheater statt. In Zusammenarbeit mit den Senioren-Service-Stellen der Städte Hilchenbach und Netphen sowie der Gemeinde Erndtbrück, wird jeden Monat von März bis November ein Film gezeigt, der sich zwar vornehmlich an Senioren richtet, aber prinzipiell für jede Altersgruppe geeignet ist.

Los geht es am 13. März mit dem französischen Film „Birnenkuchen mit Lavendel“.

Obwohl sie in der zauberhaft schönen Provence lebt, hat die junge Witwe Louise kein Auge für ihre Umgebung. Zu groß sind ihre aktuellen Probleme: Der Verlust ihres Mannes macht ihr zu schaffen, ihr Obst- und Gemüseanbau schreibt rote Zahlen, der Marktstand läuft nicht, die Hausbank will den Kredit kündigen, die beiden Kinder rebellieren und ihr Nachbar bedrängt sie, wobei unklar ist, ob er mehr auf Louise oder auf ihre Felder scharf ist. Die Bekanntschaft mit dem Computerfreak Pierre kommt also vollkommen zur falschen Zeit: Der am Asperger-Syndrom leidende Mann läuft Louise mitten auf der Straße vors Auto und wird dabei leicht verletzt. Louise hilft ihm und nimmt ihn mit nach Hause, nicht ahnend, dass diese Begegnung ihr Leben verändern wird. Denn Pierre erweist sich als ziemlich anhänglich, vor allem aber als extrem komplizierter Mensch. Er verhält sich seltsam und ist wohl eher ein Einzelgänger und schließt merkwürdigerweise sofort Freundschaft mit den Kindern.

(Frankreich 2015, 97 Minuten, ab 0 Jahren)

„Ein Film, der glücklich macht! Wie ein frischer Frühlingswind trägt diese Komödie Leichtigkeit und gute Laune ins Kino. Mit Herz, Humor und Verstand präsentiert Éric Besnard (Buch & Regie) ein Stück feiner Filmkunst.“ (Programmkino.de)

Für alle Termine gilt:Flyer ohne ALTERsbeschränkung 2017

Einlass: 16.00 Uhr

Filmbeginn: 17.00 Uhr

Eintritt: Parkett 6,- € Balkon 7,- €

Kaffee, Kuchen und Waffeln kosten extra

 

Wie auch im Vorjahr haben Interessierte ohne Auto die Möglichkeit für 4,- € einen Fahrdienst in Anspruch zu nehmen. Dieser fährt sowohl von Dreis-Tiefenbach, Feldwasserstraße als auch von Netphen, Rathaus. Um den Fahrdienst nutzen zu können, ist eine Anmeldung bei Frau Eva Vitt von der Senioren-Service-Stelle Netphen notwendig.

Hier das Filmprogramm für 2017:

  • 13.03.2017 Birnenkuchen mit Lavendel
  • 10.04.2017 Mit besten Absichten
  • 15.05.2017 Der Landarzt von Chaussy
  • 12.06.2017 Frühstück bei Monsieur Henri
  • 03.07.2017 Kundschafter des Friedens
  • 14.08.2017 Heidi
  • 11.09.2017 Hinter den Wolken
  • 09.10.2017 Willkommen bei den Hartmanns
  • 13.11.2017 Am Ende ein Fest

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen Telefon 02738 603-145 und im Internet unter www.viktoria-kino.de.

Kontakt

Frau E.-M.  Vitt
Telefon: 02738 603-145
Fax: 02738 603-125
e.vitt@netphen.de

Externer Link: [Text]

Die Mitpendler Zentrale

Externer Link: Die Mitpendler Zentrale