Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache
08.02.2018

Künstlerische Entdeckungsreise - Zehn Jahre Kunstschule im Alten Feuerwehrhaus

Seit zehn Jahren ist die Kunstschule Netphen im Alten Feuerwehrhaus in Netphen ansässig. In einem großen Raum, der demnächst vergrößert werden soll, finden wöchentlich Kurse der Jugendkunstschule für Kinder und Jugendliche von 5-18 Jahre statt, aber auch Kurse für Erwachsene werden angeboten.

Kunstschule

© Heidrun Fincks - Kunstschule Netphen

Das Kulturforum Netphen ist Träger der Kunstschule. In den Kursen der Jugendkunstschule geht es darum, den Teilnehmern alle Techniken der Kunst beizubringen, wie zum Beispiel Aquarell-und Acrylmalerei, Pastellkreide, Zeichnung, plastisches Arbeiten und vieles mehr. Die Schüler gehen auf Ihre ganz individuelle künstlerische Entdeckungsreise. Die Kurse für die Erwachsenen richten sich an die Teilnehmer, die sowohl in abstrakter als auch realistischer Malerei ein Stückchen weiterkommen oder ganz neu in die Malerei einsteigen möchten.

 

Die Kurse unter der Leitung der Grafikerin und Künstlerin Heidrun Fincks erfreuen sich immer mehr Beliebtheit. So konnten in der Vergangenheit immer mehr installiert werden. Die meisten Kurse sind belegt und Wartelisten liegen aus. In einigen sind allerdings noch Plätze frei, zum Beispiel in der Gruppe der Jugendlichen von 15-18 Jahre. Interessenten können sich direkt bei Frau Fincks unter der Telefon 02738-303273 melden.
Nähere Informationen gibt es unter www.heidrun-fincks.de