Hilfsnavigation

Wasserburg Hainchen
© F. Lück 
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache
26.09.2017

Auftakt des Planungsprozesses "Initiative für die Wasserburg Hainchen"

Mit der Planung zur Realisierung des Freiraums "Rund um die Wasserburg" startet die Umsetzung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzept (IKEK) der Stadt Netphen

Der Rat der Stadt Netphen hat nach einem öffentlichen Diskussionsprozess die Aufnahme der Wasserburg in das o.g. IKEK beschlossen. Der Aufbau eines ländlichen Parks rund um die Burganlage, der Erholungs- und Freiraum für viele Mitbürger aus Nah und Fern sein kann, soll gefördert werden.

1. Bürgerveranstaltung 26.09.2017

© Kristin Breuer

 

Am 26.09.2017 ab 18:00 Uhr hat eine erste Bürgerveranstaltung in der Burgremise stattgefunden, um erste Meinungen und Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Netpherland für die weitere Konzeption des Parks einzufangen.

 

Hier die Themen und Aspekte, die im Rahmen der Ideenwerkstatt als wichtig erachtet wurden.

Zur Inspiration einige Bilder, Pläne und die Broschüre zum Download.

Highslide JS
Westfalenpost 08.07.1971
Highslide JS
Westfalenpost Zeichung 08.07.1971
Highslide JS
Ansicht Wasserburg 1971
Highslide JS
Gestaltungsplan Ing.-Büro Tilke 1988
Highslide JS
Planungsbüro Drecker Begleitplan 1988
Highslide JS
Fach Städtebau Gräbener, Kühn Historie
Highslide JS
Bestandszeichnung Wasserburg 1777
Highslide JS
Hainchen um 1794
Highslide JS
Die tausendjährige Säule

Broschüre Wasserburg Hainchen - Ansichtsfassung (1,1 MB)

Broschüre Wasserburg Hainchen - Druckfassung (8,3 MB)

Die Einladung zur nächsten Veranstaltung erhalten die Teilnehmer der 1. Veranstaltung per E-Mail.

Weitere Akteure sind herzlich willkommen.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Frau Krippendorf an.

Kontakt

Frau M. Krippendorf
Telefon: 02738 603-220
Fax: 02738 603-4220
m.krippendorf@netphen.de