Seiteninhalt
24.09.2021

Ihre Meinung zum Einzelhandel ist gefragt!

Die Stadt Netphen aktualisiert das Einzelhandelskonzept und möchte von den Netphener Bürgerinnen und Bürgern unter anderem wissen: Wo kaufen Sie ein? Was gefällt Ihnen im Zentrum von Netphen und in den Ortsmitten von Dreis-Tiefenbach, Deuz und Werthenbach? Gibt es etwas, das Ihnen im Netphener Einzelhandelsangebot fehlt?

Vom 27. September bis zum 9. Oktober wird „auf allen Kanälen“ durch die CIMA Beratung + Management GmbH aus Köln gefragt. Ca. 250 Haushalte werden telefonisch interviewt, im Netphener Zentrum werden Passanten um ihre Meinung gebeten. Zusätzlich ist jede und jeder eingeladen, den Fragebogen unter www.netphen.de/einzelhandelskonzept online auszufüllen.

Bei der Kundenwohnorterhebung unterstützen uns die Netphener Einzelhändler und Einzelhändlerinnen. In den folgenden Geschäften (Stand 24.09.2021) werden Sie nach Ihrem Wohnort gefragt:

Wir bitten Sie herzlich um Ihre Beteiligung! Die gegebenen Daten werden vertraulich behandelt und es sind keine personenbezogenen Rückschlüsse möglich.

Auch die Einzelhändler und Einzelhändlerinnen werden nach ihrer aktuellen Lage, ihren Plänen und vielem mehr befragt. Wer teilnehmen möchte, aber noch nicht per E-Mail kontaktiert wurde, kann sich gerne beim Fachbereich Stadtentwicklung, Frau Rosenthal, E-Mail i.rosenthal@netphen.de, Telefon: 02738 603-225 melden.

Die Ergebnisse der Befragungen bilden zusammen mit der lokalen Analyse und übergeordneten Daten eine aktuelle Bestandsaufnahme und die Basis für Entwicklungsperspektiven und Steuerungsempfehlungen. Dies betrifft zum Beispiel das Zentrum Netphen vor dem Hintergrund der Neugestaltung ebenso wie das gesamte Stadtgebiet, wenn es um die Sicherung der Nahversorgung geht. Das Einzelhandelskonzept wird schlussendlich vom Rat der Stadt Netphen beschlossen, um als Grundlage bei zukünftigen Stadtentwicklungsprozessen und Baugenehmigungen zu dienen.