Seiteninhalt
10.09.2019

Heimat shoppen in der Heimat mit Herz - Aktionstage am 13. und 14. September 2019

Die jährlich wiederkehrende Imagekampagne im Netpherland!

Die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) nimmt schon seit einigen Jahren an der deutschlandweiten Imagekampagne „Heimat shoppen“ teil und koordiniert diese für den Kammerbezirk. Seit 2016 machen auch die Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister des Netpherlandes bei den Aktionstagen im September mit.

Die Stadt Netphen - Ansprechpartner Bernd Wiezorek, Fachbereich Stadtplanung und Wirtschaftsförderung - unterstützt und begleitet die Imagekampagne vor Ort.

Denn „Heimat shoppen“ soll eine langfristig angelegte Werbemaßnahme sein, um die wichtige Rolle der lokalen Händler, Dienstleister und Gastronomen für eine attraktive und lebendige Innenstadt darzustellen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und werden Sie zum "Heimat shopper" - nicht nur am Aktionswochenende!

Bei den diesjährigen Aktionstagen am 13. und 14. September nehmen aus der Stadt Netphen teil: 

- Weinaug Bücher und Papier
- Die Heimeligmacher
- Genußvoll
- AGRAVIS Kornhaus Westfalen-Süd GmbH
- Oranien-Truhe Netphen
- Fifty Five OHG
- Keiler House Netphen
- Textilhaus Sondermann
- Quitadamo
- Schuhhaus Junk
- Dornseifers Frischemarkt

Uschi´s Strickstube hat zu den gewohnten Zeiten geöffnet, nimmt allerdings aufgrund der noch anhaltenden Bauarbeiten auf der Kölner Straße und der daher eingeschränkten Erreichbarkeit in diesem Jahr nicht an den Aktionstagen teil. Uschi´s Strickstube wird nach Beendigung der Baumaßnahme eine Aktion für ihre Kunden anbieten.

Um den ortsansässigen Einzelhändlern eine Plattform zu geben und den Bürgerinnen und Bürgern die Vorteile eines persönlichen, lokalen Einkaufserlebnisses näherzubringen, bieten die Aktionstage Heimat shoppen eine tolle Gelegenheit. Die Netpher Einzelhändler freuen sich auf Ihren Besuch!