Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
06.08.2018

Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen

In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst und dem Familienbüro der Stadt Netphen, fand am 14. Juni  bereits der dritte „Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen“ im Jahr 2018 statt.

Unter der  Anleitung von Frau Giesela Merten vom Malteser Hilfsdienst, wurde den Anwesenden praktisches Wissen vermittelt, damit in Notsituationen die Ruhe bewahrt wird und man im entscheidenden Augenblick richtig handelt.

Unfallprävention, wie erkenne ich Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern, Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen, bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen, sowie Pseudokrupp, Asthma und Allergien gehörten zu den Themen, die in dem dreistündigen Kurs angesprochen wurden. Praktische Wiederbelebungsübungen, wie Herzdruckmassage und Mund zu Mundbeatmung konnten von den Teilnehmern an den bereitgestellten Puppen geübt werden.

Wegen der großen Nachfrage bietet das Familienbüro in Kooperation mit dem Malteser-Hilfsdienst einen zertifizierten Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen an. Dieser findet an zwei Abenden, 13.09. und 20.09.2018, jeweils von 17.30 – 21.00 Uhr im Rathaus Netphen statt. Für diesen Kurs wird eine Gebühr von ca. 40 € pro Person erhoben.

Des Weiteren bieten wir am 11.10.2018 wie gewohnt, den nächsten Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen über einen Abend an.  

Anmeldungen für beide Kurse nimmt das Familienbüro der Stadt Netphen, Frau Mechthild Klinge, unter der Telefon 02738 603-148, oder per Mail an m.klinge@netphen.de entgegen.