Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache
19.09.2017

Ein schöner Tag im Duisburger Zoo

Cartias-Projektbüro und das Familienbüro der Stadt Netphen organisierten einen Ausflug für Netphener Familien

Koalabär mit Jungtier

Quirliges Lachen und aufgeregtes Plappern konnte man am frühen Morgen am Heckersberg hören. Viele Kinder waren mit ihren Eltern zum Familienausflug in den Duisburger Zoo gekommen. Das Caritas-Projektbüro und das Familienbüro der Stadt Netphen hatten den Ausflug organisiert und zwei Reisebusse für die Teilnehmer gechartert.

Nach einer kurzweiligen Fahrt bewunderten die Familien die Vielzahl der fremden Tiere. Die Kinder bestaunten mit ihren Eltern die Kunststücke der Delfine im Delfinarium, die Seehunde und die vielen verschiedenen Fische in den zahlreichen Aquarien. Die Lemuren-Insel, der Chinagarten, die Tropenhalle und die verschiedenen Arten von Pelikanen gehören zu den Höhepunkten des Zoos.

Elefant

Elefanten, Giraffen und schlafende Koalas konnten von den Kindern aus nächster Nähe beobachtet werden. Mit großem Respekt bewunderten die Kinder die Raubtiere wie Tiger, Löwen, Wölfe und Luchse. Die Besucher konnten bei den Lapplandtagen in die Kultur der Sámi (Lappen) eintauchen und die Rentiere hautnah erleben. „Junge Wissenschaftler“ besuchten ein spannendes Seminar über Fledermäuse.

Im Streichelzoo

Für die kleineren Besucher gab es jede Menge Spaß im Streichelzoo und auf den Spielplätzen.

Mit vielen Erlebnissen, Eindrücken und Erfahrungen fuhren die Familien wieder nach Hause und erinnern sich gerne an den schönen Tag im Zoo.

 

Bildergalerie: