Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
16.11.2017

Ein neuer Blick auf die Deuzer St.-Matthias-Kirche:
Gemeindemitglieder packten mit an und säuberten Kirchengelände

Viele fleißige Heinzelmännchen haben in den vergangenen Wochen in ehrenamtlicher Arbeit das Gelände rund um die Deuzer St.-Matthias-Kirche aus dem Dornröschen-Schlaf geweckt. Das rund 5000qm große Grundstück mit seinen vielen Böschungen und Hängen musste dringend von überwuchernden Sträuchern und Gebüschen befreit werden. Ebenfalls ein neues Gesicht erhielt die Außenanlage im Eingangsbereich des Pfarrheims, wo eine neue Mauer sowie neue Sitzgelegenheiten entstanden sind.

Kirchengelände kath. Kirche Deuz

© T. Kleber

Bereits im Frühjahr wurden mit Hilfe eines Forstunternehmens einige Bäume entfernt, sodass sich nun nach Abschluss der Arbeiten von allen Seiten ein neuer, alter Blick auf das architektonisch besondere Gotteshaus ergibt, dessen 50-jähriges Bestehen im kommenden Jahr mit einem Festgottesdienst und weiteren Veranstaltungen gefeiert werden soll.

Text und Fotos: Thomas Kleber