Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache
26.04.2018

Dritte Auflage des Seniorenwegweisers „Ja zum Alter“ im neuem Format und Design erschienen

Broschüre ist prall gefüllt mit Tipps und Infos

Nützliche Tipps nicht nur für ältere Menschen enthält der druckfrische Seniorenwegweiser „Ja zum Alter“, den die Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen jetzt in einer komplett optisch und inhaltlich überarbeiteten dritten Auflage herausgegeben hat.

Damit stellt die Keiler-Kommune insbesondere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, aber auch jedem anderen Rat- und Hilfesuchenden, ein hilfreiches Nachschlagewerk mit wichtigen Informationen rund um das Leben im Alter kostenlos zur Verfügung.

Ziel des Seniorenwegweisers ist es, sowohl die Angebote für einen aktiven Ruhestand als auch die existierenden Beratungs- und Unterstützungsangebote gebündelt zu präsentieren, um bei Bedarf den richtigen Ansprechpartner problemlos finden zu können.

 

Die Broschüre bietet in kompakter Form ein breites Spektrum an Informationen zu den Themen „Aktiv und selbständig im Alter“, „Beratung und Information", „Finanzielle Hilfen und Pflegeangebote", „Gesundheitswesen", „Leben und Wohnen im Alter" sowie „Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter und Todesfall".

Eva Vitt betont ausdrücklich den Charakter der Broschüre als Leitfaden und Orientierungshilfe für viele Altersstufen. Selbstverständlich ersetzt der Wegweiser nicht die persönliche Beratung, möchte aber auf dem Weg zum richtigen Ansprechpartner behilflich sein. „Der Seniorenwegweiser soll ein Lotse sein, um sich im dichten Netz von Beratungsstellen, Diensten und Einrichtungen besser zurechtzufinden. Für pflegende Angehörige enthält er auch wichtige Informationen zu Entlastungs- und Betreuungsangeboten“, so Eva Vitt.

Die Stadt Netphen dankt allen, die durch eine Anzeige die Finanzierung der Broschüre ermöglicht haben.

Der in einer Auflage von 3.000 Exemplaren erschienene 45-seitigem Ratgeber im A4-Format ist kostenlos im Rathaus der Stadt Netphen und bei den Ortsbürgermeistern erhältlich.