Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache
15.08.2017

Den Wald einmal anders erleben -
Ferienspiele-Aktion des Hegerings Netphen

Getreu dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“ trafen sich Netpher Kinder zusammen mit Jägern im Rahmen der Ferienspiele Netpherland 2017 zu einem spannenden Rundgang im Wald. Es regnete in Strömen, aber das tat dem Spaß keinen Abbruch.

Ferienspiele-Aktion Hegering Nephen

© H. Pientak

 

‚Was der Jäger im Wald so macht‘ war das diesjährige Motto des Hegerings Netphen. Unter fachkundiger Leitung von Raimund Vitt und Martin Weber erkundigten die Kinder den Wald rund um das Schützenhaus in Brauersdorf. Hochsitze wurden bestiegen und einige Tiere, Baummarder, Waschbär und einen Frischling konnten die Kinder bestaunen.

Keine Fragen blieben im Wald, aber auch bei der anschließenden Besichtigung der Rollenden Waldschule unbeantwortet. Hier konnte man eine Vielzahl der heimischen Tierarten auf Augenhöhe betrachten.

Ferienspiele-Aktion mit Greifvogel

© H. Pientak

Ein Höhepunkt war letztlich auch ein lebender Greifvogel von Sabine Schott., der neugierig aus unmittelbarer Nähe betrachtet und gestreichelt werden konnte.

Spannend wurde die Bedeutung von Jagdsignalen von Marco Schubert erzählt und musikalisch von der Bläsergruppe des Hegerings Netphen untermalt.

Nach dem Jagdsignal „Zum Essen“ gab es zum Schluss gegrillte Wildwurst und Getränke, die reichlichen Zuspruch erfuhren.

Noch mal Dank an alle Beteiligten für diesen gelungenen erlebnisreichen Nachmittag.

Ferienspiele-Aktion Hegering Netphen