Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
04.01.2018

DKS Grissenbach spendet an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe

Beim Dorfgemeinschafts-, Kultur- und Sportförderungsverein (DKS) Grissenbach ist es eine schöne Tradition geworden, dass man sich bei der letzten Vorstandssitzung des Jahres Gedanken macht, wem man noch etwas Gutes tun möchte.

So kam der Vorstand überein, dem Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe zum zweiten Mal in Folge einen Spendenbetrag von 1.000 Euro für seine Arbeit zur Verfügung zu stellen. In dieser Einrichtung ist auch eine junge Erwachsene aus Grissenbach mit ihrer Familie seit Jahren regelmäßig zu Gast, um dort die Geborgenheit und lieb gewordene Hilfe zu erleben, die von diesem Hause und seinen Mitarbeitern ausgeht.

„Daher fiel es uns nicht schwer, die Entscheidung fürs Balthasar zu treffen. Wir freuen uns, dass eine solche Einrichtung existiert, in der man auch selbst zur Ruhe kommen und einfach einmal die Seele baumeln lassen kann, um neue Kraft zu tanken. Schön, dass es hier im Balthasar in diesen rauen und kalten Zeiten noch vorbildliche Menschen mit Herz gibt“, so der Vorsitzende Thorsten Görg am 20. Dezember 2017 bei der Spendenübergabe an Nicole Binnewitt (Referentin für Öffentlichkeitsarbeit) vom Hospiz-Team in Olpe.

Text und Foto: Wilfried Lerchstein

 

Stellv. DKS-Vorsitzender Friedhelm Ruby, Vorsitzender Thorsten Görg, Nicole Binnewitt und Kassenwart Burkhard Schöler

© Wilfried Lerchstein