Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Rathaus
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Logo Stadt Netphen - staatlich anerkannter Erholungsort
Sprache
15.01.2018

Besuch bei Landwirt Friedhelm Klein und seinem Hofladen in Herzhausen

Friedhelm Klein, Landwirt im Nebenerwerb aus Herzhausen, betreibt gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Heike Lück auf rund 70 ha einen Rindfleisch-Ökobetrieb. Die erwachsenen Söhne Manuel und Julian unterstützen ihren Vater bei den anfallenden landwirtschaftlichen Arbeiten.

Die Tiere werden in offenen Ställen gehalten und ausschließlich mit selbst erzeugtem Futter versorgt. Neben ca. 40 Rindern und Mutterkühen gehören Legehennen, Masthähnchen sowie Enten und Gänsen zum Hof Klein. Das Wohl seiner Tiere und die Qualität seiner Produkte liegen Friedhelm Klein besonders am Herzen.

Pers. von li. nach re.: Bürgermeister Paul Wagener, Heike Lück, Friedhelm Klein, Manuel Klein

Bürgermeister Paul Wagener war am 11.01.2018 der Einladung von Friedhelm Klein gefolgt und ließ sich von diesem den Betrieb und den neuen Hofladen mit Selbstbedienung zeigen. Dort verkauft Familie Klein in einem modernen Verkaufsraum hofeigene Produkte sowie ausgewählte Erzeugnisse befreundeter Landwirte und persönlich bekannter kleinerer Produzenten aus dem Umland.

Zum umfangreichen Sortiment zählen Rind, Geflügel, Hausmacher Wurst, Eier, Nudeln, Kartoffeln, Obst, Apfelsaft, Marmeladen und Honig. Außerdem erwarten den Besucher eine große Auswahl an Gewürzen und Gewürzgurken. Ebenso erhältlich im Hofladen sind verschiedenen Fertiggerichte in Weckgläsern. Mutter Inge Klein unterstützt ihren Sohn tatkräftig beim Verkauf im Hofladen.

Der einzige Hofladen dieser Art in der Stadt Netphen ist täglich von 08:30 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Er befindet sich in der Hilchenbacher Straße 114.

Im Mai 2018 ist ein Hoffest geplant, zu dem jedermann eingeladen ist und sich ein Bild vom gesamten Betrieb und der Tierhaltung machen kann.

Bildergalerie:

Highslide JS
Hofladen Friedhelm Klein 017
Highslide JS
Hofladen Friedhelm Klein 019
Highslide JS
Hofladen Friedhelm Klein 018
Highslide JS
Hofladen Friedhelm Klein 011
Highslide JS
Hofladen Friedhelm Klein 010